Norway Contemporary!

04. März 2018 bis 24. Juni 2018

Sieben zeitgenössische Positionen zeigen, dass das Thema der norwegischen Landschaft in der Gegenwartskunst eine große Rolle spielt. Sie legen – teilweise im unmittelbaren Zusammenklang mit den Werken der Sammlung Kunst der Westküste in der Parallelausstellung Faszination Norwegen – überraschende Bezüge zur romantischen bis hin zur modernen norwegischen Landschaftsmalerei offen.

 

Ihre Sujets kreisen auf poetisch anmutende Weise immer wieder um das einmalige nordische Licht und Nachtdunkel, um die geografisch bedingte spezifische Eiseskälte und die Wasser-, Fels- und Waldlandschaften verunklärenden Schneeverwehungen. Es geht aber auch um Einsamkeit, melancholische Stimmungen und um das Überleben des Menschen inmitten der norwegischen Natur.

 

In den Medien Fotografie und Zeichnung, in Konzept- und Videokunst sowie Installation wird all dies höchst anschaulich nachvollziehbar.

 

KünstlerInnen 21. Jahrhundert:

Trond Ansten, A K Dolven, Dag Erik Elgin, Rune Guneriussen, Olav Christopher Jenssen, Jens Knigge, Ingun Alette Mæhlum

 

Rune Guneriussen
A grid of physical entities
Rune Guneriussen
A grid of physical entities
Rune Guneriussen
One can rely
Rune Guneriussen
One can rely

2008

Jens Knigge
Sandfjorden
Jens Knigge
Sandfjorden
Jens Knigge
Aurora No. 6
Jens Knigge
Aurora No. 6